Urban CycloCross Zürich 2018

Urban CycloCross Zürich 2018

created by Christian Pötzsch • Categories: Wettkämpfe

Nach der Schlammschlacht in Meilen Anfang des Jahres, ging es am Samstag bei schönstem Sonnenschein zum Urban CycloCross 2018 in Zürich. Wie im letzten Jahr bin ich am Morgen mit dem Crossrad los gefahren und habe eine schöne Tour nach Zürich gemacht.

In Zürich angekommen war das Gelände um die Josefwiese bereits gut besucht und die zahlreichen Zuschauer suchten sich die besten Plätze an der Strecke. Pünktlich 13 Uhr ging es mit dem freien Training auf der Strecke los. Diese war gleich zum letzten Jahr und ich nutzte das Training um ein paar neue Linien zu testen bzw. bekanntes aus dem letzten Jahr nochmals zu testen. Für den Sand- und Wassergraben hatte ich eine gute Linie gefunden und auch der Transporter fiel mir leichter als im Vorjahr. Um einen Durchschlag zu vermeiden entschied ich mich die Treppepassage im Viadukt zu laufen und war damit nicht ganz glücklich, wollte aber auch keinen Platten riskieren.

Nach 3 Runden im Training war ich bereit für das Einzelzeitfahren was im 30sek Rhythmus startete. Als dritter Fahrer ging ich auf die 1,3KM lange Sprintstrecke. Konzentriert auf die Linie und noch nicht ganz Vollgas konnte ich einen vor mir gestarteten Fahrer einholen und hatte kurz vor dem Ziel einen weiteren Fahrer in Sichtweite. Meine Qualizeit war schneller als im Vorjahr und ich konnte mit Platz 27 in Quali das Achtelfinale erreichen.

Im Achtelfinale ging es im Ausscheidungsfahren zur Sache. Sieben Starter und nur die ersten drei kommen weiter. Puls beim Start 140 Schläge, dass nenne ich Verspannung =). Nach dem Startpfiff konnte ich mich auf Platz 4 für die erste Kurve einreihen und Richtung Sandgrube abbiegen. In der Sandgrube konnte ich einen weiteren Platz gut machen. Den mittleren Teil der Strecke fuhr ich auf Platz 3. Auf der Anfahrt zur Treppenpassage wurde ich eingeholt und schloss gleichzeitig auf Platz 2 auf. Somit ging mit Platz 2-4 alles und nichts die Treppen hinab. Ich war etwas zögerlich und traute mir nicht die Treppen zu springen. Damit verlor ich dann Anschluss auf die Plätze 2 und 3.

Mit aller Kraft und einer sehr guten Linie durch den Wassergraben konnte ich den Anschluss noch einmal herstellen und bin bis zum Ziel wieder an Platz 3 heran gefahren. Mit Geschwindigkeitsüberschuss zum Platz 3 bin ich auf die Zielgerade gebogen und hab noch einmal alles gegeben. Am Ende fehlten 19 Zehntel auf Platz 3 und das Rennen war für mich zu Ende.

Glücklich und Zufrieden über einen Top Lauf der 15sek schneller war als mein Lauf im Vorjahr habe ich noch ein paar Fotos an der Strecke gemacht und bin wieder nach Hause gerollt.

Sportliche Grüsse

Christian 

Diesen Beitrag teilen:

CP Sports Coaching

Christian Pötzsch - cp sports
Mühlegasse 18 - Gebäude J
6340 Baar

Telefon: +41 77 412 09 62

E-Mail: christian©cpsports.ch

Newsletter Anmelden

Login zum Trainingsbereich

Social Media

Natürlich findet man mich auch in verschiedene sozialen Netzwerken. Bleib auf dem aktuellen Stand!

© Copyright 2016 CP Sports Coaching. All Rechte vorbehalten.