rene schmidt

Rene Schmidt - Ein kleiner Übungseinblick

Nach einer Zusammenarbeit in 2013, zur Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft in Bad Wildbad, habe ich in der Saison 2014 das Athletiktraining für den Downhill Fahrer René Schmidt übernommen. Er gehört zu den schnellsten aktiven Downhillfahren in Deutschland und betreibt in der Nähe von Basel/Lörrach seine eigene Mountainbikeschule, in der er auch Mountainbike Fahrtechnikkurse unterrichtet.

René ist vor der Downhill DM 2013 mit dem Problem zu mir gekommen, dass er öfter Rückenbeschwerden im Wettkampf und vor allem auch im Training hat. Durch seine selbstständige Tätigkeit als Fahrtechniklehrer, hatte er auch im beruflichen Alltag zunehmend Rückenbeschwerden. Ein weiteres Problem ist, dass er im Wettkampf auf langen Trettpassagen den Druck auf der Pedale verliert und somit wertevolle Sekunden ein­bü­ßen muss.

Da die Zeit bis zum Wettkampf recht knapp war, entschieden wir uns 3 intensive Einheiten Athletiktraining vor der DM durchzuführen. In einem 1:1 Athletikraining konzentrierten wir uns vor allem auf die Wahrnehmung und die motorische Kontrolle der Bauch- und Rumpfmuskulatur. Weniger Schmerzen und eine bessere Bikekontrolle verhalfen unter anderem zu einem 5 Platz bei der anschließenden Meisterschaft in Bad Wildbad. Um einen Einblick in seine Bewegungsmustern zu bekommen und den Problemen der Schmerzen auf den Grund zu gehen bzw. langfristig Herr zu werden, machte ich mit René Anfang der Saison 2014 einen Functional Movement Screen.

Die Ergebnisse machten deutlich, dass wir mit einem differenzierten Athletiktraining in die neue Saison starten mussten. Ein großes Defizit zeigte sich in der Beweglichkeit und der motorischen Kontrolle der Hüft- und Rumpfmuskulatur. Auch bei René zeigt sich entgegen mancher Erwartung, dass eine spezifische Fähigkeit mit viel Bewegung, wie das technisch hoch anspruchsvolle Downhill fahren, nicht davor bewahrt, ein falsches Bewegungsmuster zu erlernen und zu verinnerlichen. Derzeit arbeiten wir im Athletiktraining daran, den funktionellen Bewegungsradius der Hüftmuskulatur zu vergrößern und die Ansteuerung der Bauch- und Rumpfmuskulatur zu verbessern.

training

Athletiktraining

  • Active Straight Leg Raise
  • Kreuzheben mit gestreckten Beinen
  • Frontkniebeuge
  • Funktionscrunch

Ausdauertraining

  • Active Straight Leg Raise
  • Kreuzheben mit gestreckten Beinen
  • Frontkniebeuge
  • li>Funktionscrunch

Diesen Beitrag teilen:
© Copyright 2016 CP Sports Coaching. All Rechte vorbehalten.